Readspeaker Menü

Prof. Dr. Volker Woest

volker


Kontakt:

  • Telefon: 03641 94849-0
  • Adresse: August-Bebel-Straße 6-8, Raum E005
  • E-Mail: Volker.Woest@uni-jena.de
  • Sprechzeiten: Während der Vorlesungszeit: Mittwochs, 10-11 Uhr, ansonsten nach Absprache

Forschungsgebiete/Interessen

Binnendifferenzierung im Chemieunterricht, naturwissenschaftlicher Anfangsunterricht (Chemie in der Grundschule), Integrierte Naturwissenschaften (Mensch-Natur-Technik, Naturwissenschaft und Technik), Experimentelle Archäologie und Chemie, Entwicklung von Lernmaterialien zu organischen Naturstoffen, Geschichte der Chemie und des Chemieunterrichts

Curriculum Vitae:

  • geboren 1954 in Cuxhaven
  • Studium der Fächer Chemie und Mathematik an der Universität Bremen
  • 1982 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an öffentlichen Schulen
  • 1984 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an öffentlichen Schulen
  • 1985-1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Fachdidaktik Chemie der Universität Bremen und Lehrtätigkeit an Bremer Gymnasien
  • 1990 Promotion zum Dr. rer. nat. am Fachbereich Chemie der Universität Bremen mit einer Längsschnittstudie zum Thema "Offener Chemieunterricht" (Arbeitsgruppe Prof. Just)
  • 1990-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Senator für Bildung (Bremen)
  • 1993-1999 Wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Chemie der Universität Bremen
  • Leitung der Wissenschaftlichen Begleitung von Modellversuchen zur "Umwelterziehung im naturwissenschaftlichen Fachunterricht"
  • Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Konzepten, Unterrichtsmaterialien und Lehrerhandreichungen
  • 1997 Habilitation für das Fachgebiet "Fachdidaktik Chemie" an der Universität Bremen
  • seit SS 2000 Professor für Didaktik der Chemie an der FSU Jena

Gremien:     

2002 - 2012
Mitglied im Direktorium des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB)
seit 2004
Mitglied im Fakultätsrat der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät
seit 2004
Studiendekan der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät
seit 2004
Mitglied im Studienausschuss des Akademischen Senats
seit 2004
Leiter des Schülerlabors "Lernwerkstatt Chemie"
seit 2006
Leiter des Mitteldeutschen Chemielehrerfortbildungszentrums (Standort Jena)
seit 2008
Mitglied des Lehrerbildungsausschusses der FSU Jena (LBA)
seit 2008
Ständiger Vertreter des Leiters des Landesprüfungsamtes (LPA)
seit 2011
Mitglied im Konsortium Thüringer Bildungsplan des TMBWK